PiratAndRo archive
Date : Oktober 2013

PiKo Seminarangebot am 9.11. „Agendasetting in der Kommunalpolitik“

Categories: Uncategorized
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: Oktober 31, 2013

Die PiKo startet durch mit ihrer ersten Bildungsveranstaltung: „Die richtigen Themen finden! – Agendasetting in der Kommunalpolitik“ Als Neuling in der Kommunalpolitik steht man vor einer Vielfalt von Herausforderungen. Eine wesentliche Frage dabei ist “Wie bekomme ich meine Themen in die Öffentlichkeit?” und “Wie erreiche ich die Bürger mit meinen Themen?” Solche Fragen möchten wir[…]

Twitterwall #lptrop

Categories: Uncategorized
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: Oktober 19, 2013

Tweets über „#lptrop“

Ab an’ne Bude…

Categories: Uncategorized
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: Oktober 18, 2013

Aha – da wird jetzt also vermeldet, dass der Kauf von HDO und dem Gartendom durch die OGM so gut wie in trockenen Tüchern ist, um diese abzureißen und anschließend  auf dem Gelände „hochwertige altengerechte“ Wohnungen zu bauen. Erstaunlich dabei ist, welchen Aufwand die Stadt Oberhausen dabei betrieben hat, um die vollmundig angekündigte Bürgerbeteiligung umzusetzen –[…]

WIE – nicht WAS!

Categories: Uncategorized
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: Oktober 10, 2013

In erster Linie sind die Piraten angetreten, um einen neuen Politikstil zu entwickeln. Wir wollen die Art, wie Politik gemacht wird ändern. Auslöser dafür ist die Unzufriedenheit mit der aktuellen Politik. Unabhängig davon, wieviel konkrete Programmpunkte es gab und inwieweit diese bekannt waren, zogen wir vor nicht allzu langer Zeit mit der Forderung nach einer[…]

SPD kapert PIRATEN-Konzepte

Categories: Uncategorized
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: Oktober 4, 2013

Bürgerbeteiligung – immer häufiger liest man diesen Begriff im Zusammenhang mit Projekten und Ideen, die die Oberhausener SPD im Vorfeld der im nächsten Frühjahr anstehenden Kommunalwahlen verkündet. Die Ankündigung einer stärkeren Einbindung der Menschen ist sinnvoll und lobenswert. Es kommt allerdings darauf an, dass hier kein Etikettenschwindel betrieben wird. Bürgerbeteiligung bedeutet nämlich mehr, als nur[…]

Welcome , today is Dienstag, September 26, 2017