Nein zu Kindersoldaten!

Categories: Uncategorized
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: Februar 18, 2013
Krieg ist unmenschlich – Kinder dafür zu missbrauchen ist eine unerträgliche Steigerung! Dagegen muss man Zeichen setzen!

Red Hand Day – Kinder sind keine Soldaten!
Nach Angaben der Vereinten Nationen sind weltweit
noch immer 250.000 Kindersoldaten als Kämpfer, Träger,
Nachrichtenübermittler oder Spione im Einsatz. Allein in
den afrikanischen Ländern gibt es etwa 100.000 Kinder,
die in Kriegen und bewaffneten Konflikten kämpfen; in
Myanmar stehen 77.000 Kinder in den Reihen der staatlichen
Armee. Kindersoldaten gibt es auch in Kolumbien,
wo etwa 14.000 Kinder kämpfen müssen, sowie in Indien,
Afghanistan, den Philippinen und Indonesien.
In aller Welt engagieren sich Jugendliche mit der Aktion
Rote Hand gegen den Missbrauch von Kindern in Kriegen.
Das Symbol der Aktion, die rote Hand, steht dabei
für das „Nein“ zur Rekrutierung und zum Einsatz von
Kindersoldaten. Der Handabdruck kann außerdem mit
einer Botschaft oder Forderung versehen werden.
Jedes Jahr am 12. Februar findet der Red Hand Day statt
– der internationale Tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten.
Vor allem Kinder und Jugendliche erinnern an
diesem Tag mit öffentlichen Protesten, Demonstrationen
und anderen Aktionen an das Schicksal von Kindern,
die in Kriegen und bewaffneten Konflikten eingesetzt
werden. Zum Red Hand Day übergeben die Jugendlichen
die gesammelten Handabdrücke an Politiker mit
der Bitte, die Forderungen der Aktion Rote Hand zu unterstützen
und gegen den Missbrauch von Kindern als
Soldaten zu kämpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Welcome , today is Montag, November 20, 2017