PiKo Seminarangebot am 9.11. „Agendasetting in der Kommunalpolitik“

Categories: Uncategorized
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: Oktober 31, 2013

Die PiKo startet durch mit ihrer ersten Bildungsveranstaltung:

„Die richtigen Themen finden! –

Agendasetting in der Kommunalpolitik“

Als Neuling in der Kommunalpolitik steht man vor einer Vielfalt von Herausforderungen.
Eine wesentliche Frage dabei ist “Wie bekomme ich meine Themen in die Öffentlichkeit?”
und “Wie erreiche ich die Bürger mit meinen Themen?”

Solche Fragen möchten wir gerne am Samstag, den 9. November von 10:00 bis 16:00 Uhr in Oberhausen gemeinsam mit Euch in einem Seminar erörtern.
Gemeinsam mit der PiKo NRW e.V. laden wir Euch daher herzlich in unser Wahlkreisbüro, Langemarkstr. 15, in 46045 Oberhausen ein.
Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos – über eine Spende als Beitrag zur Finanzierung würden wir uns aber freuen.
Bei Interesse bitte Rückmeldung an mich (kurze Mail an andro@piratenfraktion-nrw.de reicht!).

Schlägt man den Lokalteil der örtlichen Zeitung auf, so stellt sich einem dabei oft eine weitere Frage:
“Warum steht gerade dieses oder jenes Thema jetzt ganz oben?”
Etablierte Kommunalpolitiker scheinen ein besonderes Feingespür dafür zu haben, was die Öffentlichkeit zu welchem Zeitpunkt am ehesten interessieren kann.
Was genau ist dabei der Erfolgsfaktor? Jahrelange Erfahrung? Guter Kontakt zur Stadtverwaltung? Besondere Art der Pressearbeit? Einfach nur Glück? Ziel dieses Workshops ist es, diese Erfolgsfaktoren und Strategien für das kommunale Agendasetting zu erkennen und zu verstehen.

Martin Fuchs berät, referiert und bloggt. Seit 2011 ist er Hamburger und gründete an der Elbe „Bürger & Freunde“.
Er berät öffentliche Institutionen und die Politik bei der Nutzung sozialer Medien für Bürgerdialog und Verwaltungsmodernisierung.
Zuvor arbeitete er mehrere Jahre als Politik- und Strategieberater in Berlin und Brüssel.
Martin Fuchs ist seit 2008 Lehrbeauftragter für Public Affairs an der Universität Passau und Dozent für Social Media und Politik an weiteren Universitäten.
Zudem ist er Gründer von Pluragraph.de, der Plattform für Social-Media-Benchmarking und Social-Media-Analyse im nicht-kommerziellen Bereich und bloggt über Social Media in der Politik unter www.hamburger-wahlbeobachter.de.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Welcome , today is Montag, November 20, 2017